Verlag Philipp von Zabern


Archäologie und Geschichte

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ergebnisse pro Seite 10 20 50
  • Stephanie Hauschild

    Skriptorium

    Erscheinungstermin: 19.06.2013
    Die mittelalterliche Buchwerkstatt
    Bücher gehörten zu den künstlerisch wertvollsten und schönsten Werken des Mittelalters. Wissenschaftlich interessant ist der stetige Wandel, dem ihre Herstellung und Funktion im Laufe vieler Jahrhunderte unterworfen waren: die Ausgestaltung der Codices, die Arbeitsbedingungen, das Berufsbild und Rollenverständnis der Buchhersteller, deren Arbeitsort und die Bedürfnisse der Leser.
    € 24,99
  • Daniela Dueck

    Geographie in der antiken Welt

    Erscheinungstermin: 19.06.2013
    Ohne Internet und mobile Navigationssysteme – in der Antike gab es nur wenige technische Hilfsmittel, und diese Instrumente waren einfach. Und trotzdem haben die Menschen herausgefunden, dass die Erde rund ist. Wie konnten sie ihre Größe schätzen? Wie konnten Feldherren wie Alexander der Große ihre Heere über tausende von Kilometern in vollkommen unbekannte Welten führen? Oder Händler und Siedler nach neuen Orten suchen?
    € 24,99
  • Mainzer Zeitschrift

    Erscheinungstermin: 19.06.2013
    € 60,00
  • Sabine Haag / Gabriele Helke (Hg.)

    Jahrbuch des Kunsthistorischen Museums Wien

    Erscheinungstermin: 19.06.2013
    € 85,00
  • Achim Rost / Susanne Wilbers-Rost

    Kalkriese 6

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    Verteilung der Kleinfunde auf dem Oberesch in Kalkriese
    Band 70 der Reihe Römisch-Germanische Forschungen (RGF) (K)
    Kartierung und Interpretation der römischen Militaria unter Einbeziehung der Befunde
    € 39,00
  • Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts, Frankfurt a. M.

    Germania

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    Band 88, 2010, 1/2 der Reihe Germania (K)
    Band 88, 2010, Halbband I+II
    € 30,80
  • Thomas F. Klein

    Wege zu den Kelten

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    100 Reisen in die Vergangenheit
    Die Kelten faszinieren wie kaum eine andere Kultur. Ihre Kunstwerke und Kultorte bestechen durch eine fremdartige Schönheit und ziehen die Menschen noch heute in ihren Bann. Von dieser Begeisterung für die Kelten in heutiger Zeit zeugen zahlreiche archäologische Museen und Parks, die die Besucher einladen, einen Blick auf die geheimnisvolle Welt der keltischen Kultur zu werfen.
    € 24,99
  • Holger Dietrich

    Römische Kaiser in Deutschland

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    Trier, Mainz und Köln – faszinierende deutsche Städte mit einer noch spannenderen römischen Vergangenheit. Doch nicht nur in den Großstädten kann man heute noch auf den Spuren der römischen Kaiser wandeln. Oft stecken selbst die entlegensten Orte voller historischer Geheimnisse.
    € 19,99
  • Barbara Demandt

    Die Wohltaten der Götter

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    König Eumenes II. und die Figuren am großen Fries des Pergamonaltars verrätselt – enträtselt
    Der Pergamonaltar ist eines der größten antiken Kunstwerke. Sein Erbauer, König Eumenes II., dankte mit ihm den Göttern für die Wohltaten, die sie ihm erwiesen – immerhin überlebte er einige Anschläge auf sein Leben und war in zahlreiche Kriege verwickelt.
    € 24,99
  • Filippo Coarelli

    Rom

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    Filippo Coarelli lässt in diesem Buch das antike Rom wieder auferstehen: Er führt uns vom Forum Romanum über das Tal mit dem Kolosseum, die Kaiserforen und den Palatin bis zum Kapitol. Neben der historischen Einordnung und der städtebaulichen Entwicklung erwarten den Romliebhaber detaillierte Beschreibungen der Monumente, die durch zahlreiche Grundrisse, Rekonstruktionszeichnungen und Illustrationen ergänzt werden.
    € 24,99
  • Gunvor Lindström / Svend Hansen / Alfried Wieczorek u.a. (Hg.)

    Zwischen Ost und West

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    Neue Forschungen zum antiken Zentralasien
    Band 14 der Reihe Archäologie in Iran und Turan (K)
    Wissenschaftliches Kolloquium 30.09. bis 02.10.2009 in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim
    € 29,90
  • Thomas Wynn / Frederick L. Coolidge

    Denken wie ein Neandertaler

    Erscheinungstermin: 24.04.2013
    Der Neandertaler war uns heutigen Menschen ähnlicher als wir denken und keineswegs ein primitiver Höhlenbewohner. Er verfügte über eine eigene Sprache und hatte ein umfangreiches, wenn nicht sogar differenziertes Vokabular. Archäologische Befunde belegen, dass der Neandertaler komplexe technische Verfahren beherrschte und die meiste Zeit seines Lebens in einer kleinen Familiengruppe verbrachte.
    € 29,99
  • Klaus Bartels

    Veni vidi vici

    Erscheinungstermin: 24.04.2013
    Geflügelte Worte aus dem Griechischen und Lateinischen
    Die längst zum Standardwerk gewordene Sammlung von rund 500 Geflügelten Worten und rund 300 »Formeln und Floskeln« präsentiert sich bereits in ihrer 14. Auflage.
    € 19,90
    eBook-Preis: € 15,99
  • Rainer Warland

    Byzantinisches Kappadokien

    Erscheinungstermin: 24.04.2013
    Im Hochland Anatoliens, inmitten spektakulärer Tufflandschaften, tief eingegrabenen Canons und ausgedehnten Tälern sind erstaunliche Zeugnisse der byzantinischen Lebenswelt erhalten geblieben. Kappadokien, das weithin bekannt ist für seine Höhlenkirchen, wird nun erstmals umfassend als historische Landschaft gewürdigt.
    € 29,99
  • Hans Wolfram Kessler / Konrad Kessler

    Ritter im Heiligen Land

    Erscheinungstermin: 24.04.2013
    Kreuzfahrerstätten in Israel
    Die Kreuzzüge sind das zentrale Ereignis des europäischen Mittelalters. Aus allen Regionen brachen Menschen auf, um das Heilige Land zu erobern. Den kriegerischen Auseinandersetzungen folgten Phasen der Koexistenz, die von Toleranz und kulturellem Austausch geprägt waren. Noch heute zeugen in Israel zahlreiche Bauten von den Besatzern aus dem Okzident.
    € 24,99
  • Wolfram Hoepfner

    Halikarnassos und das Maussolleion

    Erscheinungstermin: 10.04.2013
    Die modernste Stadtanlage der späten Klassik und der als Weltwunder gefeierte Grabtempel des karischen Königs Maussollos
    Der karische König Maussollos steht mit seiner Leidenschaft für das Bauen in einer Reihe großer antiker Herrscher. Die von ihm geplante Stadt Halikarnassos wurde zum Vorbild für die Residenzen und Großstädte der hellenistischen Könige. Sein Grabmal im Zentrum der Stadt, an dem die berühmtesten Künstler der späten Klassik arbeiteten, fand sogar Aufnahme in die Liste der Sieben Weltwunder. Die Lage und die antiken Reste von Halikarnassos, dem heutigen Bodrum sind eindrucksvoll, gaben aber in Verbindung mit den Aussagen antiker Schriftsteller über hundert Jahre Archäologen und Bauforschern Rätsel auf.
    € 29,99
  • Marcus Reuter / Romina Schiavone (Hg.)

    Gefährliches Pflaster

    Erscheinungstermin: 10.04.2013
    Kriminalität im Römischen Reich
    Raub, Mord und Korruption in der Antike Die Antike war ein gefährliches Pflaster. Korruption, Grabschändung, Raub oder Mord – in einer Welt ohne Polizei im heutigen Sinn tat man gut daran, auf der Hut zu sein.
    € 19,90
  • Michael Höveler-Müller

    Am Anfang war Ägypten

    Erscheinungstermin: 13.03.2013
    Die ägyptische Vergangenheit gehört zu den ältesten und faszinierendsten Epochen der Menschheit: Über vier Jahrtausende entwickelte sich eine Hochkultur, die beeindruckende Leistungen hervorbrachte und uns bis heute in ihren Bann zieht.
    € 29,99
  • Rupert Gebhard / Ellen Rehm / Harald Schulze (Hg.)

    Alexander der Große

    Erscheinungstermin: 13.03.2013
    Herrscher der Welt
    Alexander der Große war schon zu Lebzeiten ein „Superstar“, der Unerreichbares scheinbar ohne Mühe bewältigte und mit seinem Heer bis ans Ende der damals bekannten Welt zog. Wer war dieser Mann, der aus einem kleinen Königreich kam und Herrscher über die gesamte antike Welt wurde?
    € 9,99
    Originalpreis: € 24,99
  • Eva Kocziszky / Jörn Lang (Hg.)

    Tiefenwärts

    Erscheinungstermin: 20.02.2013
    Archäologische Imaginationen von Dichtern
    Sonderbände der ANTIKEN WELT
    Archäologie mit dem Blick des Dichters – Gedichte berühmter Autoren wie Gottfried Benn, Rose Ausländer oder Durs Grünbein eröffnen in dem Band zusammen mit spannenden Essays und prächtigen Bildern von renommierten Magnum- Fotografen neue Horizonte und bieten einen faszinierend anderen Zugang zur Archäologie des antiken Griechenland. Wie Archäologen legen die Dichter verborgene Schichten der Vergangenheit frei, verwenden dafür jedoch nicht Pinsel und Kelle, sondern die Sprache und ihr lyrisches Gespür.
    € 34,99
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ergebnisse pro Seite 10 20 50