Verlag Philipp von Zabern


Archäologie und Geschichte

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ergebnisse pro Seite 10 20 50
  • Harald Meller / Valeria Sampaolo / Luigia Melillo (Hg.)

    Gladiator

    Erscheinungstermin: 15.11.2013
    Täglich den Tod vor Augen. Looking on death every day
    Die Helme und Beinscheinen aus der Gladiatorenkaserne Pompejis sind viel mehr als gewöhnliche Schutzwaffen. Ihre herausragende und detailfreudige Verzierung lässt erahnen, in welch prächtigem Kontext die blutigen Spektakel in der Arena einst stattfanden.
    € 39,95
  • Joachim Willeitner

    Die Weihrauchstraße

    Erscheinungstermin: 23.10.2013
    Die Weihrauchstraße war in der Antike eine der wichtigsten Handelsrouten der Welt. Über 3000 km wurden auf ihr das wertvolle Baumharz und daneben auch Gewürze und Edelsteine quer über die Arabische Halbinsel transportiert − eine logistische Meisterleistung, die ohne Karawanen nicht möglich gewesen wäre. Im 1. Jahrhundert v. Chr. verlagerte sich der Handel allmählich auf den Seeweg, da so Zölle und Abgaben umgangen und höhere Gewinne erzielt werden konnten. Dies war das Ende der Weihrauchstraße als Handelsweg.
    € 24,99
  • Heiner Knell

    Vom Parthenon zum Pantheon

    Erscheinungstermin: 23.10.2013
    Meilensteine der antiken Architektur
    Von der Athener Akropolis über den Aquädukt Pont du Gard bis zum Kolosseum in Rom: Am eindrucksvollsten begegnen uns die Relikte der klassischen Antike in ihren Bauwerken. Selbst wenn heute nur noch Ruinen erhalten sind, stellen sie faszinierende Zeugnisse der antiken Architektur dar – einer Baukunst, die zu erstaunlichen technischen Leistungen fähig war.
    € 29,99
  • Inés de Castro / Doris Kurella (Hg.)

    Inka

    Erscheinungstermin: 12.10.2013
    Könige der Anden
    Die Inka-Kultur ist ebenso faszinierend wie fremdartig. Das riesige Reich erstreckte sich über annähernd 5000 km, entlang der Anden von Kolumbien bis nach Chile, mit Cusco in Peru als Machtzentrum. Die Bauwerke waren eindrucksvoll, die Wirtschaft hochentwickelt − allein das Straßennetz war größer als das des Römischen Reichs. Der Goldschmuck, der noch heute alle Betrachter in seinen Bann schlägt, ist legendär.
    € 29,90
  • Patrick Schollmeyer

    Handbuch der antiken Architektur

    Erscheinungstermin: 02.10.2013
    Die Baukunst der Griechen und Römer gehört zu den eindrucksvollsten Zeugnissen der antiken Welt. Monumentale Reste und prominente Bauwerke wie das Kolosseum zeugen noch heute von der einstigen Größe dieser Epoche
    € 39,99
  • Josef Johannes Schmid

    Seefahrer!

    Erscheinungstermin: 02.10.2013
    Maritime Lebensbilder von der Antike bis heute
    Seefahrer – nach wie vor geht von diesem Wort eine besondere Faszination aus. Das Individuum und das Meer, die Herausforderung und der Kampf, die oftmals romantischen Vorstellungen von Seeschlachten und Entdeckerleben, von Piraten und Meuterern, von heroischen Kapitänen und einsamen Seeleuten, letztlich aber auch die Entdeckung neuer Horizonte sind nur einige der Bilder, die sofort vor dem geistigen Auge entstehen.
    € 24,99
  • Karl Galinsky

    Augustus

    Erscheinungstermin: 18.09.2013
    Sein Leben als Kaiser
    Augustus ist einer der bedeutendsten Herrscher der Weltgeschichte – und einer der faszinierendsten zugleich! Er setzte dem Jahrhundert der Bürgerkriege ein Ende und schuf die als Pax Augusta bekannte langanhaltende innenpolitische Friedenszeit. Nach außen hin stabilisierte er das Reich durch die Sicherung der Grenzen und vergrößerte es in einem zuvor nicht erreichtem Maße. Mit der Einführung des Prinzipats begründete er zudem eine neue Epoche der europäischen Geschichte.
    € 29,99
  • Florence Dupont

    Rom – Stadt ohne Ursprung

    Erscheinungstermin: 18.09.2013
    Gründungsmythos und römische Identität
    Zum Mythos von Rom gehört sein Anfang. Aeneas, aus Troja entkommen, wurde zum Urvater der Stadt – und einer Kultur, die stets bereit war, Fremde und Fremdes in sich aufzunehmen. Rom verstand sich als eine offene Stadt, die gerade in ihrer Offenheit die Grundlage legte, dass das Römische Reich zu einer Weltmacht werden konnte. So war auch das Bürgerrecht nicht nur an die Herkunft gebunden, sondern konnte auch für besondere Leistungen verliehen werden.
    € 29,99
  • Martin Heinen

    Auf der K18n in die Steinzeit...

    Erscheinungstermin: 18.09.2013
    Die Archäologischen Ergebnisse des Kreisstraßenneubaus der K18n bei Werl-Büderich im Kreis Soest
    Mit den archäologischen Untersuchungen auf der Trasse der Kreisstraße 18n konnte im April 2011 bei Werl-Büderich ein ganz neues Kapitel der ältesten Geschichte der eigentlich gut erforschten Soester Börde aufgeschlagen werden. Hier traten nicht nur die erwarteten Befunde der Jungsteinzeit, der Eisenzeit und des Frühmittelalters zutage.
    € 12,50
  • Stefano Vecchia

    Die Khmer

    Erscheinungstermin: 18.09.2013
    Kolossale Tempelanlagen, prachtvolle Heiligtümer, riesige Buddha-Statuen und eindrucksvolle Reliefs: Das Reich der Khmer offenbart sich in einzigartigen Kunstschätzen. Vom 9. bis 15. Jahrhundert herrschten die Khmer über große Teile der heutigen Staaten Thailand, Vietnam, Laos und Kambodscha. Sie entwickelten eigene religiöse und politische Vorstellungen und brachten außerordentliche Kunst- und Bauwerke hervor wie den weltbekannten Angkor Wat.
    € 29,99
  • Saalburg-Jahrburg 57 / 2013

    Erscheinungstermin: 18.09.2013
    Band 57 der Reihe Saalburg Jahrbuch (K)
    € 65,00
  • Erhard Oeser

    Cheops‘ Geheimnis

    Erscheinungstermin: 18.09.2013
    Die wissenschaftliche Eroberung Ägyptens
    Die Cheops-Pyramide ist eines der geheimnisvollsten Bauwerke der Menschheit. Über die Umstände ihrer Erbauung und das Geheimnis ihrer Form haben sich seit der Antike Wissenschaftler und Phantasten den Kopf zerbrochen. Vor allem nach Napoleons Ägypten-Expedition führten Frankreich und England im 19. Jahrhundert einen erbitterten Streit um die Deutungshoheit.
    € 24,99
  • Renate Kissel / Ulrich Triep

    Zu Gast im Hunsrück

    Erscheinungstermin: 18.09.2013
    Der Hunsrück gehört zu den schönsten Gegenden Deutschlands. Schon die Kelten, Römer und Franken fühlten sich hier zuhause. Heute geben die deutsche Edelsteinstraße, viele Fachwerkhäuser oder die Weinhänge an der Nahe der Region ihr unverwechselbares und einladendes Aussehen.
    € 24,99
  • Gilles Sauron

    Römische Kunst von der Mittleren Republik bis Augustus

    Erscheinungstermin: 13.09.2013
    Die Zeit von der Mittleren Republik bis zu Augustus war in Rom in jeder Hinsicht unruhig und ereignisreich. Auch die Kunst spiegelt den besonderen Charakter dieser Epoche wider. Gilles Sauron präsentiert das Kunstschaffen dieser spannenden Periode der römischen Geschichte in seinem Band in einem umfassenden Panorama.
    € 79,00
  • Phoebe Alexa Schmidt / Heiner Boehncke

    Marie Hassenpflug

    Erscheinungstermin: 20.08.2013
    Eine Märchenerzählerin der Brüder Grimm
    Die deutsche Literatur verdankt Marie Hassenpflug einige ihrer schönsten Märchen: „Dornröschen“, „Schneewittchen“ und „Rotkäppchen“ - das sind nur einige der rund zwanzig Volksmärchen, die sie den Brüdern Grimm erzählte.
    € 19,99
  • Alireza Shapur Shahbazi

    Persepolis

    Erscheinungstermin: 14.08.2013
    Die altpersische Residenzstadt
    Persepolis wurde 520 v. Chr. von Großkönig Darius I. gegründet und entwickelte sich unter den Achämeniden weiter zum Inbegriff altpersischer Kultur und Politik. Die riesigen Palastanlagen, monumentalen Säulen, großfl ächigen Reliefs sowie edlen Materialien wie Gold und schwarzer Marmor prägten jahrhundertelang das Bild der Metropole. Durch die Brandschatzung auf den Befehl Alexanders des Großen hin fand die Stadt nach 200jähriger Blütezeit ein jähes Ende. Heute zählen die eindrucksvollen Ruinen der einst gewaltigen Palaststadt zum Weltkulturerbe der UNESCO.
    € 29,99
  • Dirce Marzoli / Jorge Maier Allende / Thomas G. Schattner (Hg.)

    Iberia Archaeologica

    Erscheinungstermin: 14.08.2013
    Historia del Instituto Arqueológico Alemán de Madrid: Faszikel 1: Antecedentes y fundación del Departamento de Madrid
    14,1 der Reihe Iberia Archaeologica
    € 65,50
  • Richard T. Neer

    Kunst und Archäologie der griechischen Welt

    Erscheinungstermin: 14.08.2013
    Der Palast von Knossos, die Nike von Samothrake oder die Grabmalereien von Paestum: Die griechische Antike ist ein wahrer Fundus beeindruckender Schätze. Von der Bronzezeit über die Archaik bis hin zum Hellenismus fanden zahlreiche unterschiedliche Kunstrichtungen und Baustile ihre formvollendete Ausprägung.
    € 49,99
  • Malte Heidemann / Franziska Schäfer

    Tatort Mittelalter

    Erscheinungstermin: 14.08.2013
    Berühmte Kriminalfälle
    Verbrechen, die Geschichte schrieben: Hexen und Ketzer auf dem Scheiterhaufen, Raubritter und Straßenräuber, Tod am Galgen, Bauernaufstände und Machtkämpfe am Königshof – das ist unser Bild der dunklen Seiten des Mittelalters.
    € 19,99
  • Uta Hassler / Norbert Nussbaum / Werner Plumpe (Hg.)

    Ein Unternehmer und sein Haus

    Erscheinungstermin: 14.08.2013
    August Thyssen und Schloss Landsberg
    Eine ausführliche Darstellung der Geschichte von Schloss Landsberg als Alterssitz des Industriellen August Thyssen, als exemplarischer Ort wirtschaftsbürgerlichen Wohnens und wirtschaftsbürgerlicher Geselligkeit im so unbürgerlichen Ruhrgebiet, schließlich als Ausdruck einer bourgeoisen Ästhetik, die zwischen aristokratischem Vorbild und bürgerlichen Selbstbehauptungswillen changiert.
    € 69,00
  • Stephan Berry

    Berufsziel: Römischer Kaiser

    Erscheinungstermin: 17.07.2013
    Ausbildung – Bewerbung – Karriere
    Wie werde ich römischer Kaiser? Und was verdiene ich dabei? Darf ich mich als Gott verehren lassen? Wie steht es um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf?
    € 16,99
  • Cornelius Hartz

    Antike mit Biss

    Erscheinungstermin: 17.07.2013
    Die schaurigsten Geschichten von Homer bis Horaz
    Vampire, Hexen, Werwölfe – schon in der Literatur der Antike trieben diese Gestalten ihr Unwesen und sorgten für Furcht und Schrecken. So berichtet Horaz von dem Ritualmord an einem Jungen, aus dem Hexen einen Liebestrank brauen wollen oder Ovid erzählt von unfreiwilligem Kannibalismus – eine der grausamsten Erzählung in der antiken Mythologie überhaupt. Dazu gibt es Untote, die wieder zum Leben erwachen, um ihre Mörder zu überführen und viele andere seltsame und schreckliche Dinge. Das Böse, so erkennt man rasch, faszinierte auch schon im alten Rom.
    € 14,99
  • R. R. R. Smith

    Aphrodisias VI

    Erscheinungstermin: 17.07.2013
    The Marble Reliefs from the Julio-Claudian Sebasteion
    Band 6 der Reihe Aphrodisias
    The reliefs from the Julio-Claudian Sebasteion at Aphrodisias were excavated in 1979–84. This volume presents a full publication of the reliefs and the associated sculptures and inscriptions from the complex, as well as some description of its archaeology and architecture.
    € 89,90
  • Klaus Bartels

    Geflügelte Worte aus der Antike

    Erscheinungstermin: 17.07.2013
    Woher sie kommen und was sie bedeuten
    Ein „Heureka!“ oder „Erkenne dich selbst!“, ein „Carpe diem!“ oder „Ceterum censeo“: jeder kennt diese geflügelten Worte – aber wer weiss, woher sie stammen? Viele sind ihrem Nistplatz vollends entflogen: Caesars „Alea iacta est" meinte durchaus nicht, dass da ein Würfel „gefallen“ ist; das „Mens sana in corpore sano“ galt nicht den Turnern, sondern den Betern; das „Non scholae, sed vitae ...“ hat sich genau ins Gegenteil verkehrt.
    € 19,99
  • Mathias Austermann

    Die Stadt Münster

    Erscheinungstermin: 17.07.2013
    Ausgrabungen an der Pfarrkirche Liebfrauen-Überwasser
    Band 41.2 der Reihe Denkmalpflege und Forschung in Westfalen (K)
    Die Suche nach den geografischen Anfängen Münsters beschäftigt die Forschung bereits längere Zeit. Seit eine Besiedlung des Domhügels vor dem Bau des Missionsklosters Liudgers ausgeschlossen werden konnte, rückte das linke Ufer der Aa mit dem Stadtteil Überwasser zunehmend in den Fokus. Der Neubau einer Diözesanbibliothek an der 1040 geweihten Stifts- und Pfarrkirche Liebfrauen-Überwasser gab dann 2003 den Anlass zu einer archäologischen Ausgrabung.
    € 39,00
  • Karin Bartl / Abdelqader Farzat (Hg.)

    Qasr al-´Azm: Ein osmanischer Gouverneurspalast in Hama

    Erscheinungstermin: 17.07.2013
    Baugeschichte und historischer Kontext
    Band 15 der Reihe Damaszener Forschungen
    Der im Zentrum der Provinzhauptstadt Hama gelegene Palast der Familie ´Azm (arab. Qasr al-´Azm) gehört zu den bedeutendsten Repräsentations- und Wohnbauten der spätosmanischen Zeit in Syrien.
    € 79,90
  • Sabine Haag / Gabriele Helke (Hg.)

    Jahrbuch des Kunsthistorischen Museums Wien

    Erscheinungstermin: 19.06.2013
    € 85,00
  • Stephanie Hauschild

    Skriptorium

    Erscheinungstermin: 19.06.2013
    Die mittelalterliche Buchwerkstatt
    Bücher gehörten zu den künstlerisch wertvollsten und schönsten Werken des Mittelalters. Wissenschaftlich interessant ist der stetige Wandel, dem ihre Herstellung und Funktion im Laufe vieler Jahrhunderte unterworfen waren: die Ausgestaltung der Codices, die Arbeitsbedingungen, das Berufsbild und Rollenverständnis der Buchhersteller, deren Arbeitsort und die Bedürfnisse der Leser.
    € 24,99
  • Daniela Dueck

    Geographie in der antiken Welt

    Erscheinungstermin: 19.06.2013
    Ohne Internet und mobile Navigationssysteme – in der Antike gab es nur wenige technische Hilfsmittel, und diese Instrumente waren einfach. Und trotzdem haben die Menschen herausgefunden, dass die Erde rund ist. Wie konnten sie ihre Größe schätzen? Wie konnten Feldherren wie Alexander der Große ihre Heere über tausende von Kilometern in vollkommen unbekannte Welten führen? Oder Händler und Siedler nach neuen Orten suchen?
    € 24,99
  • Mainzer Zeitschrift

    Erscheinungstermin: 19.06.2013
    € 60,00
  • Thomas F. Klein

    Wege zu den Kelten

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    100 Reisen in die Vergangenheit
    Die Kelten faszinieren wie kaum eine andere Kultur. Ihre Kunstwerke und Kultorte bestechen durch eine fremdartige Schönheit und ziehen die Menschen noch heute in ihren Bann. Von dieser Begeisterung für die Kelten in heutiger Zeit zeugen zahlreiche archäologische Museen und Parks, die die Besucher einladen, einen Blick auf die geheimnisvolle Welt der keltischen Kultur zu werfen.
    € 24,99
  • Holger Dietrich

    Römische Kaiser in Deutschland

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    Trier, Mainz und Köln – faszinierende deutsche Städte mit einer noch spannenderen römischen Vergangenheit. Doch nicht nur in den Großstädten kann man heute noch auf den Spuren der römischen Kaiser wandeln. Oft stecken selbst die entlegensten Orte voller historischer Geheimnisse.
    € 19,99
  • Gunvor Lindström / Svend Hansen / Alfried Wieczorek u.a. (Hg.)

    Zwischen Ost und West

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    Neue Forschungen zum antiken Zentralasien
    Band 14 der Reihe Archäologie in Iran und Turan (K)
    Wissenschaftliches Kolloquium 30.09. bis 02.10.2009 in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim
    € 29,90
  • Barbara Demandt

    Die Wohltaten der Götter

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    König Eumenes II. und die Figuren am großen Fries des Pergamonaltars verrätselt – enträtselt
    Der Pergamonaltar ist eines der größten antiken Kunstwerke. Sein Erbauer, König Eumenes II., dankte mit ihm den Göttern für die Wohltaten, die sie ihm erwiesen – immerhin überlebte er einige Anschläge auf sein Leben und war in zahlreiche Kriege verwickelt.
    € 24,99
  • Filippo Coarelli

    Rom

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    Filippo Coarelli lässt in diesem Buch das antike Rom wieder auferstehen: Er führt uns vom Forum Romanum über das Tal mit dem Kolosseum, die Kaiserforen und den Palatin bis zum Kapitol. Neben der historischen Einordnung und der städtebaulichen Entwicklung erwarten den Romliebhaber detaillierte Beschreibungen der Monumente, die durch zahlreiche Grundrisse, Rekonstruktionszeichnungen und Illustrationen ergänzt werden.
    € 24,99
  • Achim Rost / Susanne Wilbers-Rost

    Kalkriese 6

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    Verteilung der Kleinfunde auf dem Oberesch in Kalkriese
    Band 70 der Reihe Römisch-Germanische Forschungen (RGF) (K)
    Kartierung und Interpretation der römischen Militaria unter Einbeziehung der Befunde
    € 39,00
  • Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts, Frankfurt a. M.

    Germania

    Erscheinungstermin: 15.05.2013
    Band 88, 2010, 1/2 der Reihe Germania (K)
    Band 88, 2010, Halbband I+II
    € 30,80
  • Hans Wolfram Kessler / Konrad Kessler

    Ritter im Heiligen Land

    Erscheinungstermin: 24.04.2013
    Kreuzfahrerstätten in Israel
    Die Kreuzzüge sind das zentrale Ereignis des europäischen Mittelalters. Aus allen Regionen brachen Menschen auf, um das Heilige Land zu erobern. Den kriegerischen Auseinandersetzungen folgten Phasen der Koexistenz, die von Toleranz und kulturellem Austausch geprägt waren. Noch heute zeugen in Israel zahlreiche Bauten von den Besatzern aus dem Okzident.
    € 24,99
  • Klaus Bartels

    Veni vidi vici

    Erscheinungstermin: 24.04.2013
    Geflügelte Worte aus dem Griechischen und Lateinischen
    Die längst zum Standardwerk gewordene Sammlung von rund 500 Geflügelten Worten und rund 300 »Formeln und Floskeln« präsentiert sich bereits in ihrer 14. Auflage.
    € 19,90
    eBook-Preis: € 15,99
  • Thomas Wynn / Frederick L. Coolidge

    Denken wie ein Neandertaler

    Erscheinungstermin: 24.04.2013
    Der Neandertaler war uns heutigen Menschen ähnlicher als wir denken und keineswegs ein primitiver Höhlenbewohner. Er verfügte über eine eigene Sprache und hatte ein umfangreiches, wenn nicht sogar differenziertes Vokabular. Archäologische Befunde belegen, dass der Neandertaler komplexe technische Verfahren beherrschte und die meiste Zeit seines Lebens in einer kleinen Familiengruppe verbrachte.
    € 29,99
  • Rainer Warland

    Byzantinisches Kappadokien

    Erscheinungstermin: 24.04.2013
    Im Hochland Anatoliens, inmitten spektakulärer Tufflandschaften, tief eingegrabenen Canons und ausgedehnten Tälern sind erstaunliche Zeugnisse der byzantinischen Lebenswelt erhalten geblieben. Kappadokien, das weithin bekannt ist für seine Höhlenkirchen, wird nun erstmals umfassend als historische Landschaft gewürdigt.
    € 29,99
  • Marcus Reuter / Romina Schiavone (Hg.)

    Gefährliches Pflaster

    Erscheinungstermin: 10.04.2013
    Kriminalität im Römischen Reich
    Raub, Mord und Korruption in der Antike Die Antike war ein gefährliches Pflaster. Korruption, Grabschändung, Raub oder Mord – in einer Welt ohne Polizei im heutigen Sinn tat man gut daran, auf der Hut zu sein.
    € 19,90
  • Wolfram Hoepfner

    Halikarnassos und das Maussolleion

    Erscheinungstermin: 10.04.2013
    Die modernste Stadtanlage der späten Klassik und der als Weltwunder gefeierte Grabtempel des karischen Königs Maussollos
    Der karische König Maussollos steht mit seiner Leidenschaft für das Bauen in einer Reihe großer antiker Herrscher. Die von ihm geplante Stadt Halikarnassos wurde zum Vorbild für die Residenzen und Großstädte der hellenistischen Könige. Sein Grabmal im Zentrum der Stadt, an dem die berühmtesten Künstler der späten Klassik arbeiteten, fand sogar Aufnahme in die Liste der Sieben Weltwunder. Die Lage und die antiken Reste von Halikarnassos, dem heutigen Bodrum sind eindrucksvoll, gaben aber in Verbindung mit den Aussagen antiker Schriftsteller über hundert Jahre Archäologen und Bauforschern Rätsel auf.
    € 29,99
  • Rupert Gebhard / Ellen Rehm / Harald Schulze (Hg.)

    Alexander der Große

    Erscheinungstermin: 13.03.2013
    Herrscher der Welt
    Alexander der Große war schon zu Lebzeiten ein „Superstar“, der Unerreichbares scheinbar ohne Mühe bewältigte und mit seinem Heer bis ans Ende der damals bekannten Welt zog. Wer war dieser Mann, der aus einem kleinen Königreich kam und Herrscher über die gesamte antike Welt wurde?
    € 9,99
    Originalpreis: € 24,99
  • Michael Höveler-Müller

    Am Anfang war Ägypten

    Erscheinungstermin: 13.03.2013
    Die ägyptische Vergangenheit gehört zu den ältesten und faszinierendsten Epochen der Menschheit: Über vier Jahrtausende entwickelte sich eine Hochkultur, die beeindruckende Leistungen hervorbrachte und uns bis heute in ihren Bann zieht.
    € 29,99
  • Simon James

    Rom und das Schwert

    Erscheinungstermin: 20.02.2013
    Wie Krieger und Waffen die römische Geschichte prägten
    Das Schwert ist im alten Rom nicht nur das Erzeugnis einer hochentwickelten Technologie, sondern steht vor allem als Metapher imperialer Macht im Fokus. Vom Aufstieg Roms bis zum Aufstand der Völker im Norden und Osten des Reiches, die das Imperium Romanum schließlich in die Knie zwingen sollten, wird die Geschichte der Bewaffnung der römischen Soldaten nachgezeichnet.
    € 29,99
  • Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts, Frankfurt am Main (Hg.)

    Germania

    Erscheinungstermin: 20.02.2013
    Band 87, 2009, Halbband II der Reihe Germania (K)
    Band 87, 2009, Halbband II
    € 15,40
  • Eva Kocziszky / Jörn Lang (Hg.)

    Tiefenwärts

    Erscheinungstermin: 20.02.2013
    Archäologische Imaginationen von Dichtern
    Sonderbände der ANTIKEN WELT
    Archäologie mit dem Blick des Dichters – Gedichte berühmter Autoren wie Gottfried Benn, Rose Ausländer oder Durs Grünbein eröffnen in dem Band zusammen mit spannenden Essays und prächtigen Bildern von renommierten Magnum- Fotografen neue Horizonte und bieten einen faszinierend anderen Zugang zur Archäologie des antiken Griechenland. Wie Archäologen legen die Dichter verborgene Schichten der Vergangenheit frei, verwenden dafür jedoch nicht Pinsel und Kelle, sondern die Sprache und ihr lyrisches Gespür.
    € 34,99
  • Carola Reinsberg / Felicia Meynersen (Hg.)

    Jenseits von Pompeji

    Erscheinungstermin: 20.02.2013
    Faszination und Rezeption
    Keine antike Stadt hat die Neuzeit so sehr in ihren Bann gezogen wie Pompeji. im Jahr 79 n.Chr. durch den Vesuv verschüttet, wurde es im 18. Jahrhundert wiederentdeckt und ausgegraben. Erstmals bot sich ein authentischer Einblick in das Leben und den Alltag der Menschen der Antike.
    € 49,90
  • Holger Sonnabend

    Katastrophen in der Antike

    Erscheinungstermin: 20.02.2013
    Erdbeben, Vulkanausbrüche, Hungerkatastrophen oder Seuchen – das Leben in der Antike war geprägt von verheerenden Katastrophen jeglicher Art. Diese stellten schon damals existentielle Bedrohungen dar und wurden von den Menschen oft als Strafe der Götter verstanden.
    € 19,99
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ergebnisse pro Seite 10 20 50